• Mi. Feb 21st, 2024

Quartalszahlen

  • Startseite
  • Uniper verzeichnet «außergewöhnliches Jahresergebnis»

Uniper verzeichnet «außergewöhnliches Jahresergebnis»

Uniper geriet in große Not, als Russland kein Erdgas mehr lieferte. Nur Milliardenhilfen verhinderten einen Zusammenbruch. Ein Jahr später verzeichnet der Energiekonzern wieder glänzende Gewinne.

Cisco mit Stellenabbau nach Umsatzrückgang

Wegen eines Umsatzrückgangs will der US-Netzwerkausrüster Cisco seine weltweite Belegschaft um rund fünf Prozent verkleinern - das wären mehr als 4000 Arbeitsplätze.

Cisco mit Stellenabbau nach Umsatzrückgang

Wegen eines Umsatzrückgangs will der US-Netzwerkausrüster Cisco seine weltweite Belegschaft um rund fünf Prozent verkleinern - das wären mehr als 4000 Arbeitsplätze.

Cisco mit Stellenabbau nach Umsatzrückgang

Wegen eines Umsatzrückgangs will der US-Netzwerkausrüster Cisco seine weltweite Belegschaft um rund fünf Prozent verkleinern - das wären mehr als 4000 Arbeitsplätze.

Airbnb will in Nachbarländern Deutschlands wachsen

Weit mehr als sieben Millionen Wohnungen und Häuser auf der ganzen Welt bietet Airbnb zur Übernachtung an. Besonders in deutschen Nachbarländern will man nun stärker wachsen.

Eine Null zu viel: Lyft nach Tippfehler auf Kursachterbahn

Die Prognose war zu gut, um wahr zu sein: Wegen eines Tippfehlers schoss der Kurs von Lyft um mehr als 60 Prozent hoch. Doch genauso schnell, wie es nach oben ging,…

Thyssenkrupp rutscht in die roten Zahlen

Die Konjunkturschwäche macht dem Industriekonzern Thyssenkrupp weiter zu schaffen. Im Stahlgeschäft kämpfte Deutschlands größter Stahlkonzern zum Geschäftsjahresstart vor allem mit gesunkenen Preisen.

Thyssenkrupp rutscht in die roten Zahlen

Die Konjunkturschwäche macht dem Industriekonzern Thyssenkrupp weiter zu schaffen. Im Stahlgeschäft kämpfte Deutschlands größter Stahlkonzern zum Geschäftsjahresstart vor allem mit gesunkenen Preisen.

Eine Null zu viel: Lyft nach Tippfehler auf Kursachterbahn

Die Prognose war zu gut, um wahr zu sein: Wegen eines Tippfehlers schoss der Kurs von Lyft um mehr als 60 Prozent hoch. Doch genauso schnell, wie es nach oben ging,…

Airbnb will in Nachbarländern Deutschlands wachsen

Weit mehr als sieben Millionen Wohnungen und Häuser auf der ganzen Welt bietet Airbnb zur Übernachtung an. Besonders in deutschen Nachbarländern will man nun stärker wachsen.