• So. Mai 19th, 2024

Luftverkehr

  • Startseite
  • US-Regierung: Boeing verstieß gegen Auflagen

US-Regierung: Boeing verstieß gegen Auflagen

Nach zwei tödlichen Abstürzen von 737-Max-Flugzeugen blieben Boeing in den USA strafrechtliche Konsequenzen weitgehend erspart. Doch das könnte sich bald ändern.

US-Regierung: Boeing verstieß gegen Auflagen

Nach zwei tödlichen Abstürzen von 737-Max-Flugzeugen blieben Boeing in den USA strafrechtliche Konsequenzen weitgehend erspart. Doch das könnte sich bald ändern.

Urteil: EU-Genehmigung deutscher Condor-Hilfen ist nichtig

Die Beihilfen Deutschlands für die angeschlagene Fluggesellschaft Condor sind ein Dauerbrenner vor den europäischen Gerichten. Nun haben die Richter erneut ein deutliches Urteil gesprochen.

Urteil: EU-Genehmigung deutscher Condor-Hilfen ist nichtig

Die Beihilfen Deutschlands für die angeschlagene Fluggesellschaft Condor sind ein Dauerbrenner vor den europäischen Gerichten. Nun haben die Richter erneut ein deutliches Urteil gesprochen.

Urteil: EU-Genehmigung deutscher Condor-Hilfen ist nichtig

Die Beihilfen Deutschlands für die angeschlagene Fluggesellschaft Condor sind ein Dauerbrenner vor den europäischen Gerichten. Nun haben die Richter erneut ein deutliches Urteil gesprochen.

EU-Genehmigung deutscher Condor-Hilfen ist nichtig

Das Gericht der Europäischen Union hat die Genehmigung der millionenschweren deutschen Hilfen für den Ferienflieger Condor nach der Pleite des Mutterkonzerns Thomas Cook für nichtig erklärt. Die EU-Kommission hätte ein…

EU-Gericht urteilt über Klage gegen Beihilfe für Condor

Finanzspritzen der Bundesregierung für den Ferienflieger Condor beschäftigen seit Jahren die Gerichte. Nun steht erneut ein Urteil an. Kläger ist ein alter Bekannter.

Lufthansa stellt Flüge nach Israel vorübergehend ein

Die Lufthansa sowie ihre Töchter Swiss und AUA haben alle Flüge nach Israel aufgrund der aktuellen Lage im Nahen Osten eingestellt.

Lufthansa stellt Flüge nach Israel vorübergehend ein

Die Lufthansa sowie ihre Töchter Swiss und AUA haben alle Flüge nach Israel aufgrund der aktuellen Lage im Nahen Osten eingestellt.

Boeing-Whistleblower bekräftigt Vorwürfe im US-Senat

Ein Ingenieur behauptet, dass der Konzern beim Modell 787 «Dreamliner» gegen eigene Qualitätsvorgaben verstieß. Er bekommt eine große Bühne im US-Senat. Boeing weist die Vorwürfe zurück.